FAQ: Was Ist Besser Foto Auf Acrylglas Oder Aluminium?

Welches Material für Wandbild?

Leinwand – der Allrounder Unsere Wandbilder auf Leinwand sind wahre albelli Bestseller. Das strukturierte Material lässt dein Foto fast wie ein Gemälde wirken und kann der perfekte Ausgangspunkt für die Gestaltung einer Fotowand sein – außerdem sieht es an jeder Wand großartig aus.

Was ist Acryl Dibond?

Die schützende Rückwand des Fotoabzugs hinter Acrylglas besteht aus einer 3 mm Alu- Dibond -Schicht, die sich aus zwei dünnen Aluminiumplatten in Platinweiß und einem schwarzen Polyethylenkern zusammensetzt.

Was ist Acrylglas mit Alu-Dibond?

Der Druck auf Acrylglas auf ALu – Dibond ist im Grunde eine Variante vom Acrylglasdruck. Der Druck wird wie bei den Bildern auf Acrylglas, direkt hinter die Acrylglasplatte gedruckt und mit einem weißdem Schutzlaminat geschützt. Zusätzlich wird der Druck dann aber mit einer 3mm starken Alu – Dibond Platte verstärkt.

Was ist besser Leinwand oder Acrylglas?

Im Gegensatz zum Druck der Bilder auf Leinwand, begeistert Acrylglas mit einer glatten Oberfläche und edler Tiefenwirkung. Details werden in unglaublicher Schärfe sichtbar. Besonders farbenfrohe Bilder kommen auf Acrylglas ausgezeichnet zur Wirkung.

Welches Material für Fotodruck?

Fotos auf Fotopapier Fotopapier ist das gängigste Material für ausgedruckte Bilder. In größeren Formaten ist es aufgrund des dünnen Papiers notwendig, die Aufnahmen dann in einen Rahmen zu stecken oder auf einen festen Untergrund aufzuziehen.

You might be interested:  Wie Stelle Ich Ein Foto Ins Internet?

Welches Material für Kunstdrucke?

Als Basismaterial für diese Technik werden ansonsten Alu-Dibond oder Hartschaumplatten verwendet. Hartschaumplatten sind leichter aber nicht so stabil wie Alu-Dibond, für große Formate eignet sich aufgrund von Verbiegungseffekten eher die Alu-Dibond Variante.

Was ist der Unterschied zwischen Alu-Dibond und Acrylglas?

Für Acrylglas ist die hochglänzende Oberfläche charakteristisch. Sie macht das Foto zum Design-Objekt in modernen Wohnungen. Im Gegensatz dazu begeistert Alu – Dibond durch präzise Bildwiedergabe und wird deshalb von Fotoprofis für Ausstellungen verwendet.

Was heisst Dibond?

Dibond ist eine Marke für ein steifes Verbundmaterial. Die Marke gehört dem Hersteller 3A Composites, Singen. Dibond besteht aus zwei 0,3 Millimeter dicken Aluminiumschichten, die mit einem Polyethylenkern thermisch verbunden wurden. Daher ist Dibond leichter als Aluminium bei gleicher Gesamtdicke.

Was ist ein Alu-Dibond?

Alu – Dibond ist eine Verbundplatte oder auch „Sandwichplatte“, die aus zwei sehr dünnen Aluminium-Deckschichten von üblicherweise etwa 0,3 mm und einem Kern aus Polyethylen besteht.

Was sind Alu-Dibond Bilder?

Bei Alu – Dibond handelt es sich um eine feine Verbundplatte aus zwei hochwertigen Aluminiumschichten, die über einen integrierten Polyethylenkern miteinander verbunden sind. Das Material ist sehr robust, daher garantieren wir eine hohe Formstabilität für alle unsere Alu – Dibond Bilder.

Was ist ein Acrylglasbild?

Acrylglas wird auch Plexiglas oder Kunstglas genannt. Dabei handelt es sich um eine transparente Kunststoffscheibe. Glas aus Acryl ist also kein Glas im herkömmlichen Sinne, denn es wird komplett aus Kunststoff gefertigt. Die genaue, chemische Bezeichnung für das „Glas“ aus Acryl ist Polymethylmethacrylat (kurz PMMA).

Wie schwer ist Alu-Dibond?

Alu – Dibond Material wiegt ca. 5,5 kg pro m².

You might be interested:  FAQ: Wie Kann Ich Video Als Foto Umwandeln?

Wie wirken Acrylglasbilder?

Acrylglasbilder sind deutlich eleganter. Das Glas verleiht den Motiven eine starke Tiefenwirkung, die den Betrachter förmlich in das Bild eintauchen lässt. Bei schwierigen Lichtverhältnissen kommt es jedoch zu starken Spiegelungen, die teilweise störend sein können.

Was ist FotoBoard?

Das FotoBoard ist eine moderne Alternative zu traditionellen Rahmen. Das Bild wir auf die selbstlebende, schwarze, 5mm dicke Schaumstoffplatte geklebt und mir einer Klebemasse an der Wand befestigt. Modernes Design, einfache Handhabung. Die Wand wird schnell dekoriert ohne bohren zu müssen.

Warum Leinwand?

Die Vorteile von Leinwänden gegenüber anderen Bildträgern wie Holz, Metall und Wänden sind die geringen Kosten, das geringe Gewicht und die Flexibilität (zusammenrollen für Transporte). Als Nachteile lassen sich eine geringere Stabilität und die Gefahr des Brechens der Malschicht auflisten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *